WordPress umziehen kostenlos mit dem Plugin „Duplicator“

Leon HoffmannWebdesignLeave a Comment

WordPress umziehen kostenlos mit dem Plugin „Duplicator“

Wer sich den mühsamen und fehleranfälligen Weg eines WordPress-Umzugs vereinfachen will, kann den Großteil der Arbeit automatisieren. Das kostenlose Plugin „Duplicator“ ist hierfür bestens geeignet.

In dieser Anleitungen erklären wir alle Schritte die für einen erfolgreichen, einfachen und kostenlosen WordPress Umzugs nötig sind.

Hier findest du jeweils eine Anleitung zum Export und nachfolgenden Import der WordPress Seite.

1. Plugin installieren und das Archiv erstellen

WordPress umziehen kostenlos
 
 

2. Öffne „Duplicator“ und erzeuge ein neues Archiv

WordPress umziehen kostenlos

Sollte bei der Prüfung der Systemanforderungen ein Fehler „Fail“ auftreten, folge einfach der programminternen Anleitung zur Fehlerbehebung.
 
 

3. Nachdem Scan eventuelle Fehler beheben und Archiv erstellen
Um Fehler zu beheben folge auch hier einfach der programminternen Anleitung zur Fehlerbehebung.

WordPress umziehen kostenlos
 
 

4. Warte bis das Archiv erstellt wurde
Dies kann einige Minuten dauern, schließe das Fenster in dieser Zeit auf keinen Fall.

Nach der erfolgreichen Erstellung des Archivs erhältst du folgende Seite auf der dir zwei Optionen angeboten werden: “Installer” und “Archive”.

WordPress umziehen kostenlos

Lade zuerst den Installier runter. Diese kleine PHP-Datei dient dazu die Website auf dem neuen Server automatisch zu installieren.

Anschließend lädst du das Archiv runter – dies kann je nach Größe der Website ein wenig dauern.

1. Erstelle eine Datenbank auf dem neuen Webspace

Die neue Datenbank muss unbedingt vollkommen leer sein.

 
2. Archiv und Installier.php auf neuen Webspace laden

Per FTP-Uploader werden nun beide Dateien (ZIP-Archiv und installer.php) auf den Server in den Stammorder (z.B. /httpsdocs/ oder /htdocs/) geladen.

 
3. Starte die Installier.php

Rufe dazu über den Webbrowser den Installer auf deinem Server auf (z.B. www.meineWebsite.de/installer.php).

Zeigt der Installer ein grünes Licht sind alle Systemanforderungen erfüllt. Andernfalls folge einfach der programminternen Anleitung zur Fehlerbehebung.

Nun müssen die Datenbank-Zugangsdaten (vom Hosting-Anbieter erfragen) in die entsprechenden Felder eingetragen werden.

Da die Datenbank schon erstellt wurde, muss der Haken bei “Database Creation” entfernt werden. Eine Datenbank-Erstellung über das Plugin funktioniert meist nicht, daher haben wir die Datenbank zu Beginn selber erstellt.

Nun empfiehlt es sich auf “Test Connection” zu gehen, um zu prüfen ob eine Verbindung zur Datenbank hergestellt werden kann.

WordPress umziehen kostenlos

 
 
Wenn die Verbindung aufgebaut werden kann, akzeptiere die Warnungen und Hinweise und starte die Übertragung.

WordPress umziehen kostenlos

Anschließend prüfe bitte alle Pfade und Informationen die dir das Plugin aufzeigt.

 
 
4. Fertig: Letzte Maßnahmen
Folge nun den letzten Handlungsaufforderungen des Plugins um sicherzugehen, dass alle Permalink funktionieren und alle Installationsdaten gelöscht sind. Natürlich sollte die Website nun einmal ausgiebig geprüft werden.

wordpress umzug kostenlos
 
 

 

WordPress Webdesign

Professionelles Webdesign in WordPress ab 199 EUR!