Logo erstellen – Was macht ein gutes Design aus?

Leon HoffmannLogo Design2 Comments

Logo erstellen

Logo erstellen – Was macht ein gutes Design aus?

Die 8 wichtigsten Kriterien, die man bei der Logoerstellung beachten sollte.

Als Agentur für günstiges Webdesign und günstiges Logo Design kommen immer wieder Anfragen von meist jungen Startup-Unternehmen, die uns darum bitten ein Aushängeschild für ihre Firma zu gestalten.

Hierbei wird schnell deutlich das der Kostenfaktor eine entscheidende Rolle spielt. Klar, wenn man sich gerade Selbstständig gemacht hat und mit einem kleineren Startkapital auskommen muss ist dieser Gedanke im ersten Moment verständlich. Doch man darf auch nicht vergessen, dass ein professionelles Logo Design viel konzeptionelles und analytisches Wissen sowie eine hohe Kreativität fordert – das hat natürlich seinen Preis. Dennoch sind wir einer der günstigsten Logo Designer am deutschen Markt und damit für Startups der richtige Partner.

Um zu verdeutlichen, was ein Logo Design leisten muss, um erfolgreich euer Unternehmen zu repräsentieren, stellen wir euch in diesem Artikel die wichtigsten Charaktereigenschaften eines professionellen Logos vor.

Diese Kriterien sollten erfüllt werden:

  • Corporate Design

Euer Markenzeichen muss sich einheitlich in euer unternehmerisches Bild einfügen und ganz klar und deutlich die Unternehmenswerte kommunizieren.

  • Einfache und zeitlose Gestaltung

Ein gutes Logo-Design sollte schlicht und Simpel sein. Somit ist es für jeden verständlich und eindeutig. Sobald ihr das erreicht habt, sollte durch die Einfachheit auch die das Prinzip der zeitlosen Aufmachung erfüllt sein. Man sieht es am Beispiel Coca Cola, die haben ihr Logo seit dem Jahr 1885 nicht verändert und es ist dennoch zeitgemäß.

  • Hoher Wiedererkennungswert / unverwechselbar

Euer Markenzeichen sollte so geschaffen sein, dass man es auf den ersten Blick mit eurem Unternehmen in Verbindung bringt. Das setzt somit einen weiteren Punkt, nämlich den der Einzigartigkeit voraus.

  • Datei in Form einer Vektorgrafik (.AI oder .EPS)

Es ist unverzichtbar, dass die fertige Datei als so genannte Vektorgrafik vorliegt, so kann man es für jeden Zweck und in jeder Größe ohne Qualitätsverluste verwenden.

  • Farbliche Gestaltung (höchstens 2-3 Farben)

Das hat zum einen den Grund, dass das Logo in der weiteren Verwendung günstiger wird (z.B. Druckkosten) als auch das die Aussagekraft spezifiziert und klar erkennbar wird. Den Farbe ist nicht gleich Farbe… Mehr dazu findet ihr hier.

  • Firmenslogan im Logo platzieren 

Ein Slogan in einigen Fällen zu empfehlen, da der Konsument sich nicht nur das Logo sondern auch gleichzeitig den Leitspruch zu sehen bekommt und sich diesen im besten Fall einprägt und mit eurer Unternehmung assoziiert.

  • Zielgruppengerechte Gestaltung

Achtet ebenso darauf, dass ihr das Aushängeschild der Firma zielgruppengerecht gestaltet. Denn ein Logo im Finanzsektor wird anders gestaltet sein als eines in einer kreativen Branche.

  • Marketing

Weiterhin sollte ihr die demographischen Merkmale wie das Alter, Geschlecht oder die Herkunft mit einbeziehen. Daher ist eine Beratung von einem Marketingexperten unverzichtbare Voraussetzung. Wir bieten euch eine unverbindliche und kostenlose Beratung für euer Logodesign an.

  • Transparenter Hintergrund

Die Grafik sollte immer auf einem transparenten Hintergrund gestaltet werden, damit es unabhängig vom Hintergrund verwendet werden kann.

 

Ihr solltet euch im Vorfeld Gedanken darüber machen, ob ihr euch das Logo designen selber zutraut oder es doch lieber einem Fachmann überlassen wollt, der sich mit den gestalterischen Grundlagen und Anforderungen während seiner Ausbildung oder dem Studium eingehend beschäftigt hat.

Ein Logo repräsentiert euch und eure Marke. Der Einfluss den ein Logo auf den Unternehmenserfolg hat, wird meist unterschätz. Wer von Anfang an in der Liga seiner Konkurrenten mitspielen will und seinen potentiellen Kunden als professioneller Partner erscheinen will, der überlässt das Logo Design dem Profi.

Solltet ihr noch weitere Fragen oder sogar Erfahrungen zu diesem Thema haben schreibt diese gerne in die Kommentare.
Wir freuen uns auf euer Feedback!

Euer click-your-ads Team

2 Comments on “Logo erstellen – Was macht ein gutes Design aus?”

  1. Danke noch mal für das super Logo! Eure Beratung war klasse. 🙂 Ihr habt mir so auch geholfen mein Unternehmen selber besser zu verstehen! 😉 Gruß ans Sven! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.